Sperrung Hofstraße - Bachgasse


Zwei große Baumaßnahmen in Rimpar beginnen


Ab dem 14.03.2016 beginnen zwei große Baumaßnahmen in Rimpar:
Die Brücke in der Hofstraße wird abgebrochen und neu errichtet, in der Bachgasse beginnt die Sanierung die Stützmauer.

Beide Großbaustellen sind nur durchführbar, wenn möglichst wenig Verkehr durch die betroffenen Straßen verläuft.

Die Hofstraße ist deshalb ab dem 14.03.2016 ab dem Anwesen Schloßmühl‐Kindergarten für den Verkehr (Fahrzeug‐ und Fußgängerverkehr) komplett gesperrt. Die Parkplätze an der Alten Knabenschule sind eingeschränkt benutzbar.

Das Schloss kann während der Bauzeit ausschließlich über die Bonhoefferstraße, Friedrich‐Ebert‐Straße oder Hans‐Böckler‐Straße erreicht werden; eine Zufahrt über den Mühlwiesenweg ist nicht möglich.

Die Bachgasse ist ab der Einmündung Schloßberg bis zum Anwesen Bachgasse 14 ebenfalls für den Fahrzeug‐ und Fußgängerverkehr komplett gesperrt, darüber hinaus besteht in der Bachgasse und am Schloßberg ein absolutes Halteverbot.

Fußläufig erreichbar ist das Schloss über den Fußgängersteg Austraße/Bachgasse (nach dem Gasthaus Lamm) oder über den Fußgängersteg Niederhoferstraße/Mühlwiesenweg (Friseurgeschäft März).

Wir bitten um Beachtung und wenn möglich, großräumige Umfahrung der Baustellen.