Ersatz-Schulbushaltestelle in Gramschatz


In Gramschatz herrscht im Neubaugebiet in der Straße „An den Öläckern“ rege Bautätigkeit. Für die Fahrer des Schulbusses, der diese Straße aufgrund der dortigen Haltestelle anfährt, bedeutet dies allerdings in letzter Zeit oft Probleme bei der Durchfahrt.

Aus diesem Grund richtet der Markt Rimpar eine Ersatz-Haltestelle ein. Ab dem 20. November nimmt diese in der Retzstadter Straße schräg gegenüber dem Feuerwehrgerätehaus in Richtung See den Betrieb auf. Vorläufig ist diese Haltestelle bis zum Ende des Schuljahres in Betrieb, die Abhol- bzw. Bringzeiten bleiben wie gehabt.

Der Markt Rimpar bittet die Eltern darum, dies bei der Schulwegplanung zu berücksichtigen und die Autofahrer in diesem Bereich um erhöhte Vorsicht. Gleichzeitig erfolgt noch der Hinweis, dass im Bereich der Haltestelle kraft Gesetzes ein absolutes Halteverbot besteht.