Bürgerworkshop Einbahnring Marktplatz am 17.10.2016


Bürgerworkshop Einbahnring Marktplatz am 17.10.2016 um 19.30 Uhr im Rittersaal Schloss Grumbach


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

der Markt Rimpar möchte seine historische Ortsmitte aufwerten: lebhaft und attraktiv soll sie für Alle werden! Deshalb werden derzeit zwei Planungen in den Bereichen Verkehr und Stadtplanung erarbeitet. Das neue Verkehrskonzept wird zur Verbesserung der Fußgängersituation und zur Entlastung sowie Verkehrsberuhigung beitragen. Parallel wird ein städtebauliches Neuordnungskonzept erarbeitet. Hier geht es vor allem darum die Ortsmitte zu reaktivieren und die Lebensqualität zu verbessern.

Diese neue Entwicklung bedeutet eine große Chance für die Ortsmitte. Im Rahmen des Neuordnungskonzepts werden Ziele und konkrete Maßnahmen formuliert, die eine Grundlage für die Zukunft der Ortsmitte darstellen. Es ist essentiell, dass das Neuordnungskonzept vor allem von den betroffenen Anwohnern, aber auch von allen Bürgerinnen und Bürger Rimpars unterstützt und mit getragen wird. Zu diesem Zweck findet eine Bürgerveranstaltung statt, in der Informationen zum zukünftigen Entwicklungskonzept näher erläutert werden und eine gemeinsame Arbeitsphase stattfinden soll.

Der Markt Rimpar lädt deshalb alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Veranstaltung am

Montag, den 17.10.2016 um 19:30 Uhr
in den Rittersaal im Schloss Grumbach ein.

Das mit der Planung des Neuordnungskonzeptes beauftragte Büro Schlicht Lamprecht Schröder aus Schweinfurt möchte Ihnen an diesem Abend die Ziele erläutern und Sie am Planungsprozess aktiv teilhaben lassen.

 

Auf Ihr zahlreiches Erscheinen freue ich mich sehr!


Burkard Losert
Erster Bürgermeister des Marktes Rimpar