Volksbegehren "Ja zur Wahlfreiheit zwischen G9 und G8 in Bayern" vom 03.07.2014 bis 16.07.2014 - Informationen


Vom 03. bis 16. Juli.2014 findet in Bayern das Volksbegehren für die Wahlfreiheit zwischen dem G9 und G8 -  "Mehr Zeit zum Lernen - Mehr Zeit zum Leben! Neunjähriges Gymnasium (G9) als Alternative anbieten" - statt. Wer sich in diesem Zeitraum nicht im Eintragungsraum seiner Wohnsitzgemeinde eintragen kann, kann sich ohne Vorliegen besonderer Gründe mit einem Eintragungsschein in einem beliebigen Eintragungsraum in ganz Bayern eintragen. Auch Personen mit körperlicher Behinderung und Krankheit während des  gesamten Eintragungszeitraums können mit einem Eintragungsschein eine Hilfsperson mit der Eintragung beauftragen. Hierbei ist zu beachten, dass der Eintragungsschein nicht die gleiche Bedeutung wie ein Wahlschein bei allgemeinen Wahlen hat. Eine briefliche Eintragung ist bei Volksbegehren mit dem Eintragungsschein nicht möglich. Zur Beantragung eines Eintragungsscheins nutzen Sie bitte das dafür vorgesehene Formular.

Ihr Bürgeramt

Weitere Links und Informationen zum Volksbegehren finden Sie hier:

Weiterlesen ...