Kinderkrippe Schlossmühle

Kinderkrippe - Schlossmühle

 

Anschrift

Kinderkrippe SchlossmühleKinderkrippe - Schlossmühle
Hofstrasse 10
97222 Rimpar

Telefon: 09365 8067-510
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://kita.rimpar.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
Betreuungszeiten | 07:00 Uhr - 16:00 Uhr
Kernzeiten | 8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Freitag
Betreuungszeiten | 7:00 Uhr - 14:30 Uhr
Kernzeiten | 8:30 Uhr - 12:30 Uhr

Die Kernzeit muss gebucht werden.
Sie können Ihre Buchungszeiten bis auf maximal 8,5 Stunden erweitern.

Ferienzeiten

Weihnachten: Zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen
Fasching: Rosenmontag und Faschingsdienstag geschlossen
Sommerferien: Drei Wochen parallel zum Beginn der Schulferien

 

Beschreibung

Unser Schloßmühlkindergarten befindet sich im Ortskern der Marktgemeinde Rimpar unterhalb des Grumbachschlosses. Wir sind ein kommunaler Kindergarten und nicht konfessionsgebunden.

Die Kinderkrippe ist eine familienergänzende Einrichtung.
Unser oberstes Ziel ist die ganzheitliche Förderung aller Kinder und ihres geistigen, seelischen und körperlichen Wohlergehens. Dabei steht die Persönlichkeitsbildung im Vordergrund.

Zusammenarbeit zwischen Kinderkrippe und Eltern

- Die Kinderkrippe ergänzt die Erziehung des Elternhauses.
  Deshalb ist für uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig.
- Tägliche Tür- und Angelgespräche fördern den Kontakt.
- Wir wünschen uns die Teilnahme an Elternabenden, Elternbeiratssitzungen und Ihre Mithilfe bei Festen.
- Im Elternbrief informieren wir Sie über unsere Planung und Termine.
- An unserer Gruppenpinnwand erfahren Sie alles, was die Kinder erlebt haben.
- Informieren Sie uns bitte bei Krankheiten.

 

Elterninformation

- Elternabende
- Elterngespräche und Elternsprechtage
- Elternbriefe
- Infowand: aktuelles
- Gruppenpinnwand mit Tagesrückblick
- Elternpost

 

Was wir bieten

- geregelter Tagesablauf
- gezielte, altersgemäße Angebote
- soziale Kontakte
- erleben von Gemeinschaft
- Bewegungsfreiraum
- Feste und Feiern
- Vorbereitung auf den Kindergarten
- Selbstständigkeitserziehung
- Umwelterfahrungen
- religiöse Erziehung
- Zusammenarbeit mit Fachdiensten
- Elterngespräche

 

Unser Tagesablauf

- Bringzeit: 07:00 - 09:00 Uhr
- Freispielzeit
- Morgenkreis: ca. 09:00 Uhr
- Obstpause: 09:15 Uhr
- Freispielzeit
- Förderangebote: Bilderbuch, basteln, singen, kochen, turnen
- Mittagessen: 11:30 Uhr
- Freispielzeit / Schlafzeit

Bei schönem Wetter spielen wir im Garten und machen Spaziergänge.

Das braucht Ihr Kind

- Lätzchen
- Handtuch
- Waschlappen
- Wechselkleidung
- Schlafsack oder Zudecke
- Kuscheltier zum Schlafen
- Gummistiefel
- Matschhose
- Fliesenflitzer / Stoppersocken
- Foto für die Elternpost

Für die Wickelbox

- Windeln
- Feuchttücher
- Wundcreme

Konzeption

Weiter Informationen können Sie unserer Konzeption entnehmen.

 

Aufnahmeverfahren

Nach telefonischer Absprache können Sie Ihr Kind bei uns anmelden und haben die Gelegenheit den Kindergarten und das Team persönlich kennen zu lernen.
Außerdem findet ein Informationsabend für die neuen Eltern statt.
Um dem Kind den Einstieg zu erleichtern, besteht die Möglichkeit im Kindergarten zu „schnuppern“.

 

"Erzähle es mir und ich vergesse,
zeige es mir und ich erinnere,
lass es mich tun und ich verstehe."

 

Haben Sie noch Fragen?
Brauchen Sie noch Infos?

Dann:

Schauen Sie, liebe Eltern, mit Ihrem Kind, einfach mal bei uns vorbei
Wir würden uns freuen