Kinderkrippe Rappelkiste

Kinderkrippe - Rappelkiste

 

Anschrift

Kinderkrippe RappelkisteKindergarten - Rappelkiste
Schäfereistrasse 11 a
97222 Rimpar

Telefon: 09365 8067-530
Telefax: 09365 8067-539
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: http://kita.rimpar.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
Betreuungszeit | 7:30 Uhr - 16:30 Uhr
Bringzeit | 7:30 Uhr - 9:00 Uhr (danach wird die Eingagstüre geschlossen)
Abholzeit | ab 12:00 Uhr und dann je nach Buchungszeit

Freitag
Betreuungszeit | 7:30 Uhr - 14:30 Uhr
Bringzeit | 7:30 Uhr - 9:00 Uhr (danach wird die Eingagstüre geschlossen)
Abholzeit | ab 12:00 Uhr und dann je nach Buchungszeit

Ferien und Schließtage
Weihnachten | ein bis zwei Wochen
Fasching | Rosenmontag und Faschingsdienstag
Sommer | drei Wochen ab der zweiten Augustwoche

Individuelle Schließtage wie z. B. Planungstage, Schließtag am Betriebsausflug oder nach der Übernachtung der Vorschulkinder werden in der Jahresplanung rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Aufnahmeverfahren

Nach einem persönlichen Gespräch mit der Kindergartenleitung und den Erziehungsberechtigten werden die Kinder bei uns in der Kinderkrippe angemeldet. Dabei haben Sie Gelegenheit die Räumlichkeiten und das Personal kennen zu lernen.

Wir legen Wert auf eine langsame und individuelle Eingewöhnung des Kindes in der Kinderkrippe. Zur genauen Planung der Eingewöhnung findet zusätzlich vor dem ersten Krippentag ein Abstimmungsgespräch zwischen Eltern und Krippenteam statt. Weitere Details zur Eingewöhnung finden sie auch in dieser Konzeption bei der Vorstellung unseres pädagogischen Konzepts.

 

Beschreibung

Liebe Eltern,
liebe Leser,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Kinderkrippe.

In unserer Konzeption stellen wir Ihnen unsere pädagogischen Schwerpunkte vor. Unser Wunsch ist es, dass Sie sich mit Hilfe der Konzeption ein umfangreiches Bild von unserer pädagogischen Arbeit machen können und schnell Einblick über organisatorische Dinge bekommen.

Der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BayBEP) und das Bayerische Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz (BayKiBiG) sind Grundlagen für unseren pädagogischen Auftrag und werden bei unseren Leitzielen umgesetzt.

Für unsere Arbeit haben wir uns als Motto gesetzt:

Jeder ist ein Stück wie alle,
ein bisschen wie manche
und ein Stück einmalig
wie niemand sonst.

Als kommunale Kinderkrippe sind wir ein Teil der Gemeinde Rimpar und nicht konfessionsgebunden.

Wir erfüllen unseren Auftrag, die uns anvertrauten Kinder zu betreuen, zu erziehen und zu bilden. Durch unsere Arbeit helfen wir mit, die Lebensgrundlagen der Familien unserer Gemeinde zu sichern und richten unser Handeln an deren Bedürfnissen aus.

Von Beginn an geben wir dem Kind Raum und Zeit zur freien Entfaltung und bieten ihm Hilfen an auf seinem Weg zum mündigen Bürger.

Die Arbeit mit den Kindern und Förderung ihrer Fähigkeiten bedarf der Zusammenarbeit verschiedenster Organe. Daher stehen wir im regelmäßigen Austausch mit Eltern und Familien, Integrationskräften und Fachdiensten sowie Schulen und unserem Träger. Dies geschieht in gemeinsamer Verantwortung und Partnerschaft sowie mit gegenseitiger Wertschätzung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns, Sie bald bei uns zu begrüßen.

Ihr Team der Rappelkiste

  Kinderkrippe Rappelkiste - unser Team

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Konzeption

Weiter Informationen können Sie unserer Konzeption entnehmen.